• Mehr Live, mehr Life
    Live geht ins Herz! Livemusik begeistert, berührt und verbindet Menschen. Sie kreiert einmalige Momente, die sich nicht reproduzieren lassen, denn eine Live Performance ist immer einzigartig und unvergesslich.
  • FairTix in Hamburg: Hunderttausendfache Solidarität mit der Livekultur
    Beim clubaward 2023 am 25. Januar 2024 erfolgte im KENT Club traditionell die Scheckübergabe zum FairTix-Ticketing. Die Clubs zogen dabei Bilanz beim Ticketing für die Jahre 2022/2023. Zusammen mit den Kooperationspartnern TixforGigs und Ticketmaster verzeichnet das Clubkombinat eine positive Fortentwicklung bei der Nutzung des FairTix-Modells.
  • Quo Vadis Clubkultur in Hamburg?
    Ein Statusbericht im Januar 2024 Anlässlich der Debatte in der Hamburgischen Bürgerschaft am 31. Januar zu mehreren Anträgen für den Erhalt des Molotows skizziert das Clubkombinat die aktuelle Lage und formuliert akute Herausforderungen.
  • Hamburgs Clublandschaft feiert Lieblinge nachhaltig
    Zum 13. Mal würdigte der Clubkombinat Hamburg e. V. Hamburgs Club- und Veranstaltungsszene in elf Kategorien. Und nicht nur das: Dieses Jahr verfolgten die Organisator:innen erstmals ein Nachhaltigkeitskonzept.
  • Zerbrochene Gitarre 2023
    Begründung zur Verleihung der zerbrochenen Gitarre 2023 für die Verdrängung von kulturellen Orten
  • Rück- und Ausblick auf die Molotow-Demo vom 30.12.2023
    Die Demonstration „Molotow muss bleiben!“ war ein eindrucksvoller Appell an die Stadt Hamburg für den Fortbestand des Molotow und gegen die Verdrängung von Kulturorten. Innerhalb kürzester Zeit gelang es an den Tagen zwischen den Jahren einen Schulterschluss von Künstler:innen, Clubs und Publikum zu formieren, der eine bemerkenswerte Mobilisierung in Gang setzte.
  • DEMO-AUFRUF: MOLOTOW MUSS BLEIBEN!
    Der Musikclub Molotow erhielt kurz vor Weihnachten vom Eigentümer die Kündigung der Mietflächen am Nobistor. Damit muss der Club zum dritten Mal innerhalb von 10 Jahren den Interessen von Investoren:innen weichen. Dieser Vorgang bleibt nicht ohne Resonanz in der Musikstadt Hamburg.
  • MOLOTOW MUST STAY!
    Stellungnahme vom Clubkombinat Hamburg e.V. zur Kündigung des Molotow Mietvertrags durch den Eigentümer
  • tba – to be aware: Bestandserhebung
    Wo läuft was, wo funktionieren Schutzkonzepte bereits gut und wo wird Hilfe benötigt? Wir schaffen eine Übersicht zu „Awareness im bundesweiten Nachtleben“. Hierzu befragen wir mit der Forschungsgruppe „handle with care“ der UdK Berlin möglichst viele Clubs und andere Live-Musikspielstätten, den Kontakt gewinnen wir über die Landesverbände der LiveKomm.