Clubkombinat Hamburg e.V.

Clubportrait: Schanzenzelt

Das Schanzenzelt wurde im Jahr 1992 von einer handvoll Zirkus Enthusiasten als Oase im Großstadtdschungel Hamburgs gegründet und war von da an in den Sommermonaten fester Premierenspielort der Hamburger Kinder- und Jugendzirkusschulen und einiger Tanzschulen. Und das ist es bis heute geblieben!

Vor sechs Jahren wurde auch das musikalische Abendprogramm am Fuße des alten Wasserturms wieder ins Leben gerufen. Ziel ist es seit jeher ein möglichst abwechslungsreiches, buntes Programm auf die Beine zu stellen, dass für jung und alt möglichst viel zu bieten hat und sich an Anwohner wie Durchreisende gleichermaßen richtet. Seit bestehen des Zeltes durften wir Künstler wie Akua Naru, Chico Trujillo, Curse, Cäthe, Das Bo, DeWolff, Die Höchste Eisenbahn, Die Sterne, Dota Kehr, EA80, Jan Plewka, Jaya The Cat, Jaques Palminger, MC Rene, Olli Schulz, Pohlmann, Rakede, Rocko Schamoni und viele mehr bei uns begrüßen!

Jeder ist willkommen!
Auch Menschen, die sich den Eintritt zu den Konzerten nicht leisten können oder wollen kommen auf ihre Kosten. Wenn in unserem Hauptzelt Stille herrscht laden wir zum Verweilen im Biergarten ein und öffnen zu verschiedenen Anlässen unser “Vorzelt” bei freiem Eintritt.

Das komplette Programm für die diesjährige Sommersaison findet man unter schanzenzelt.de


STECKBRIEF

Datum der Eröffnung: 1992
Adresse: Sternschanze 1, 20359 Hamburg
Anzahl der Konzerte: 10-15
Maingenres: Der Mix macht die Musik – von Jazz, über Rock bis HipHop für Kinder wie
Erwachsene
Drink des Hauses: x
Publikum: Hier trifft sich jung und alt. Ganz nach Anlass.
Euer Club in einem Satz: Ein Tag im Park für jedermann, bei Regen sogar mit Dach überm Kopf!
Facebook: www.facebook.com/schanzenzelt
Instagram: www.instagram.com/schanzenzelt


Ticketverlosung:

je 2x Tickets für:

16.05. Pool
18.05. Acht Eimer Hühnerherzen
24.05. Jessy Martens & Band

Weitere Infos online unter:
www.facebook.com/clubkombinat 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.