Das Clubkombinat sucht eine stellvertretende Geschäftsführung. Bewirb dich jetzt!

, ,

Ab September 2024 stellen wir eine stellvertretende Geschäftsführung zur Festanstellung für 30 Wochenstunden ein.

Das Clubkombinat ist der Interessenverband der ClubbetreiberInnen, VeranstalterInnen, BookerInnen und Agenturen aus Hamburg. Als Schnittstelle zwischen kreativer Pop- und Subkultur und etablierten Szeneclubs, dient es als Sprachrohr aller aus Musik und Kultur. Das Clubkombinat vertritt die Interessen seiner Mitglieder in Politik und Wirtschaft und moderiert die Kommunikation zwischen den offiziellen Gremien der Stadt. Im Clubkombinat sind aktuell 105 Musikspielstätten, 56 Veranstalter:innen, 6 Festivals und 15 Fördermitglieder organisiert. Mit klarer Haltung und frischen Impulsen setzen wir uns seit über 20 Jahren für den Schutz und die Entfaltung der Subkultur in Hamburg ein. Sehr eng arbeiten wir dafür mit der Clubstiftung und der Behörde für Kultur und Medien zusammen.

In Zukunft wollen wir uns neu aufstellen und suchen eine Person, die gemeinschaftlich und auf Augenhöhe das Duo der Geschäftsführung des Verbandes bildet. Als Tandem teilt ihr Euch die hauptamtliche Leitung der Geschäftsstelle, die die Erledigung der laufenden Geschäfte zusammen mit einem kleinen Team gewährleistet und die Beschlüsse des ehrenamtlich tätigen Vorstands umsetzt.

Das Aufgabenspektrum umfasst dabei die ordnungsgemäße fachliche, wirtschaftliche und strategische Führung des Verbandes, die Personalverantwortung für die Mitarbeitenden in der Geschäftsstelle und die Optimierung der Arbeitsabläufe. Weiterhin übernimmst Du Aufgaben des Projektmanagements, administrative Tätigkeiten (Förderanträge, Buchhaltung, Controlling) und bist Ansprechperson für die Vereinsmitglieder. Du trägst Verantwortung für die Außen- und Organbeziehungen und unterstützt den Vorstand in der Repräsentation des Verbandes. Dies umfasst auch die Interessenvertretung gegenüber der Politik, der Verwaltung, anderen Landes- und Bundesverbänden und weiteren Stakeholdern.

Qualifikation und Voraussetzungen
  • Ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium in einer für die Aufgabe relevanten Fachrichtung oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Mehrjährige Berufserfahrung, vorzugsweise in der Verbandsarbeit, sowie Verständnis für politische Zusammenhänge, Nachhaltigkeit und Awareness
  • Erste Erfahrungen in der Führung und Motivation von Mitarbeitenden
  • Eine starke Persönlichkeit, Verhandlungssicherheit und ein seriöses Auftreten
  • Kompetenz in der betriebswirtschaftlichen Steuerung von Non-Profit-Gesellschaften
  • Expertisen im Projektmanagement, Erfahrungen mit Förderanträgen und Fähigkeiten zur strukturierten Arbeit
  • Eine starke Identifikation mit den Werten und Zielen des Verbands und ausgeprägte Kenntnisse der Hamburger Club- und Veranstaltungslandschaft
  • Die Stelle ist unbefristet zu besetzen. Um Interessenskonflikte weitestgehend zu vermeiden, sollte die Person keinen eigenen Musikclub vertreten
Wir bieten
  • Eine verantwortungsvolle Tätigkeiten mit gesellschaftlichem Impact in einem engagierten Team
  • Eine vielseitige Tätigkeit mit Entwicklungspotenzial
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung
  • Einblicke und Kontakte in die Szene der Live-Musikclubs
  • Arbeitsplatz in unmittelbarer Nähe zur Reeperbahn

Wir freuen uns auf Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen (Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Abschlussnachweis, einschlägige Arbeitszeugnisse, sonstige Qualifikationsnachweise, etc.) und Aussagen über die Höhe der Gehaltsvorstellungen im PDF-Format bis zum 01. August 2024 ausschließlich per E-Mail an: kontakt@clubkombinat.de.

Das Clubkombinat Hamburg steht für Gleichberechtigung und richtet sich gegen Benachteiligung. Es begrüßt und fördert Bewerbungen von Menschen aller Geschlechter und Nationalitäten. Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung unter Beachtung aller Umstände des Einzelfalles vorrangig berücksichtigt. Der Einsatzort (CK Büro) ist nur eingeschränkt barrierefrei.

WEITERE NEWS