Clubkombinat Hamburg e.V.

Live Concert Account

Der Live Concert Account der Kulturbehörde stärkt die Live-Musik in Hamburg:

Er ist ein bundesweit einmaliges Fördermodell für eine Strukturförderung von Musik-Clubs, die ohne Jury auskommt, ein einfaches Verfahren bietet und den Clubs, die zur Basisarbeit der Musikstadt Hamburg beitragen, verlässlich und gerecht unterstützt.

Und so funktioniert’s: Nach Antragsstellung, Nachweis und Addition der geleisteten Rechnungsbeiträge an die GEMA (U-K-Tarif) ergibt sich anhand der Gesamtsumme aller GEMA-Zahlungen, ein geeigneter Verteilungsschüssel. Mittels dieser Quote wird im Verhältnis zur verfügbaren Accountsumme direkt an die Antragssteller ausgezahlt. Je mehr Live-Musik die privaten Musikbühnen nachweisen können, desto höher fällt der Förderbetrag aus.

Der Live Concert Account wurde von der Kulturbehörde in enger Zusammenarbeit mit dem Clubkombinat, RockCity Hamburg e.V. und der GEMA entwickelt. Das Förderungsmodell löst die von 1987 bis 2008 vergebene Clubprämie ab und verfügt jährlich über ein Gesamtvolumen von 150.000 €.

Die Förderung gilt für Musik-Clubs und Musikinitiativen mit festem Spielort in Hamburg, die seit mindestens einem Jahr vom derzeitigen Betreiber geführt werden und jährlich mindestens 24 Livemusik-Konzerte veranstalten. Sie richtet sich nur an Einrichtungen, die keine institutionelle Förderung bekommen und deren Gesamtveranstaltungsfläche nicht größer als 500 qm ist bzw. deren Kapazität nicht über 1.000 Personen fasst.

Seit 2014 wickelt die Stiftung zur Stärkung privater Musikbühnen Hamburg (kurz: Clubstiftung) das Antragsprozedere im Auftrag der Kulturbehörde ab.

Die Clubs können ihre Anträge für das jeweils vergangene Jahr (01. Januar bis 31. Dezember) ab Mitte Juni einreichen. Die aktuelle Antragsfrist endet am 1. September 2017. Für einen fristgerechten Eingang zählt das Datum des Poststempels.

Förderanträge können bei der Clubstiftung Hamburg, Kastanienallee 9, 20359 Hamburg eingereicht werden. Dazu werden das ausgefüllte Antragsformular, die Datenschutzerklärung, die GEMA-Abrechnungen, Zahlungsnachweise und geeignete Programmnachweise für das vergangene Jahr benötigt.


Downloads

 

Live Concert Account Kulturbehörde Hamburg